Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer fuhren die Mitarbeiter/innen der Stefan Moll GmbH mit Herrn Steinforth von Freitag, den 2. September bis Sonntag, den 4. September 2016 in unsere Bundeshauptstadt Berlin.

Teil dieses Besuchs war eine interessante und informative Führung mit Herrn Schummer durch den Deutschen Bundestag. Die besondere Architektur der einzelnen Gebäude war faszinierend. Uns wurden verschiedene Abläufe erläutert sowie die Bereiche Integration, Bildung und die europäische Idee thematisiert. Politiker aus den verschiedensten Reihen begegneten uns auf den Fluren sehr bürgernah. Abgerundet wurde dieser Informationsbesuch mit einer Führung durch den Deutschen Dom.

Sehr beeindruckend war ein weiterer Besuch im ehemaligen Stasi-Gefängnis von Hohenschönhausen. Die Führung übernahm hier eine ehemalige Insassin des damaligen Folter-Gefängnisses. Ihre Ausführungen stimmten jeden nachdenklich und gingen uns allen „unter die Haut“. Wir möchten uns für diese Führung nochmals an dieser Stelle ganz ausdrücklich bei ihr bedanken.

Doch auch für Heiterkeit, Shopping und Stadtrundfahrt war Zeit. Nicht zu vergessen die vielfältige allabendliche Gastronomie und das Nachtleben in Berlin.

Es würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen, die Sehenswürdigkeiten in und um Berlin aufzuzählen, aber BERLIN war und ist eine Reise wert!

Kontakt:

02181 - 75780-0

02181 - 75780-10

info (at) moll-karosseriebau.de

www.moll-karosseriebau.de

Anschrift:

Stefan Moll Grevenbroich GmbH

Siemensstraße 23

41515 Grevenbroich

Deutschland

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 07:00 - 17:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Eurogarant KFZ Fachbetrieb dekra